Da der Malteserorden aus einem Spital hervorging, das Johannes dem Täufer geweiht war, ist dieser schon seit 1048 der Schutzpatron der Malteser. Um dieses Patronatsfest zu feiern, trafen sich die Malteser Lebach, die Malteser Saarlouis und einige Gäste am Samstag in Saarlouis. Mit einer mitgestalteten Messe wurde die Feierlichkeit begonnen. Während der Messe wurden die Helfer der Flüchtlingskrise 2015 mit der Flüchtlingshilfemedaille des Malteserordens geehrt. Nach der Messe feierte man bei gutem Wetter vor dem Pfarrhaus weiter.